Freitag, 24. November 2017

Schafskäse Basilikum - Creme Dip


Ihr Lieben,
Heute muss noch mal was zum Genießen her. Mega schnell gemacht und einfach nur lecker Schafskäse - Basilikum - Creme Dip. 😍
Rezept 

Zutaten :
120 gr Schafskäse 9 % Fett
80 gr Creme Legere
2 EL TK Basilikum
Zubereitung :
Alle Zutaten in ein Gefäß geben und pürieren.


Guten Appetit 😍

Quarkcreme mit gefrorenen Beeren und Baiser

Hallo ihr lieben,

Ich habe mir gerade mein Frühstück für morgen Früh vorbereitet und freue mich jetzt schon drauf.


Rezept :

200 gr Magerquark
4 Baiser ca. 8 bis 10 gr.
Bittermandelaroma
Rumaroma
TK Beeren
Sprudelwasser

200 gr Magerquark mit etwas Bittermandelaroma, Rumaroma und Sprudelwasser glatt rühren. Nur nicht zu flüssig, lieber etwas dicker lassen, sa die Beeren noch genug Wasser abgeben. Alles in ein Gefäß füllen und je eine Handvoll Erdbeeren und Himbeeren ins Glas geben. Als Topping 4 kleine Baiser zerbröseln.

Guten Appetit

Quarkcreme mit gebratenen Zimt - Äpfeln und Baiser


Hallo ihr lieben,
auch ein Arbeitstag mit fast 11 Stunden hält mich nicht davon ab, noch was kleines zu zaubern und euch als kleine Frühstücksidee mitzugeben.

Rezept :
200gr Magerquark, Sprudelwasser , etwas Bittermandelaroma, gebratene Zimt-Äpfel und Baiser 😍😍
Zubereitung :

Magerquark mit dem Sprudelwasser und dem Bittermandelaroma glatt rühren. Äpfel schälen, klein schneiden und zusammen mit etwas Zimt in einer Pfanne fettfrei anbraten.
Quark in ein Glas füllen die warmen Äpfel drüber geben und etwas Baiser drüber bröseln. Auch super als Frühstück für den nächsten Tag, dann die Äpfel vorher abkühlen lassen.

Guten Appetit

Montag, 20. November 2017

Brokkolisalat mit Käse und Schinken

Ihr Lieben,

Auch das Mittagessen habe ich zum Teil auch schon fertig. Lecker Brokkoli Salat mit Schinken und Käse. Dazu gibt es dann noch ein gegrilltes Stück Hähnchenbrust 😍



Zutaten :
400 gr Brokkoli
2 Scheiben Kochschinken
2 Scheiben fettreduzierter Käse
80 gr Creme leicht oder 50 gr Joghurt und 30 gr Creme leicht
3 EL Wasser
1 Messerspitze Kurkuma und gemahlenen Kümmel
Salz
Pfeffer
1 TL Senf
Knoblauchpulver

Zubereitung :
Brokkoli waschen und in kleine Röschen schneiden.
Alles in einem Topf Dampfgaren. Käse und Schinken Würfeln. Creme leicht mit dem Mineralwasser glatt rühren und mit allen anderen Zutaten abschmecken.
Alles unter den Salat rühren und etwas ziehen lassen. Wer mag, macht sich noch Nudeln dazu oder Reis. Aber auch eine Ofen Kartoffel passt sehr gut dazu.

Sehr gut schmeckt. 120 gr. gekochten Reis unterrühren und ein klein geschnittener Apfel. Für eine große Schüssel z. B. wenn ihr Besuch bekommt, habe ich 300 gr. gekochten Reis, 140 gr Mais  und 2 Äpfel genommen. 


Guten Appetit😊

Fruchtige Creme mit Amerettini

Hallo ihr lieben,

Heute gibt es zum Frühstück wieder was schnelles süßes. Alles gestern vorbereitet und heute wird genossen.


Zutaten :
150 gr Magerquark
50 gr Joghurt gr Art 2%Fett
1 Handvoll TK Himbeeren
8 gr Amerettinis
Etwas Mineralwasser
1 Banane.

Zubereitung :
Quark mit dem Joghurt und dem Mineralwasser glatt rühren. In ein Glas füllen mit der Hälfte der Quark Creme. Himbeeren einfüllen, Amerettini zerbröseln und über die Himbeeren streuen. Die restliche Quark Creme einfüllen und eine geschnittene Banane als Topping oben drauf. Im Kühlschrank verschlossen lagern, bis zum Frühstück.

Sonntag, 19. November 2017

Wirsingkohlsuppe

Wenn es draußen kalt ist und der kleine Hunger kommt. Wirsingkohlsuppe. Lecker und feurig scharf. Sehr zu empfehlen 😊


Zutaten :

800 gr Wirsingkohl
1,3 Liter Wasser
2,5 Fleischbrühwürfel
1 Gemüsebrühwürfel
2 Kleine Karotten
1 milde Zwiebel
1 Lauchzwiebel
Gewürze : 2 Lorbeerblätter, Koriander gemahlen, Kurkuma, Estragon, Majoran, Curry, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Muskatnuss, Kümmel gemahlen, Pfeffer aus der Mühle, Meersalz aus der Mühle, Paprika Edelsüß, 1 EL Tomatenmark, Chilipulver, etwas Mexiko Gewürz, wenn vorhanden.
Zubereitung :

Strunk vom Kohl entfernen, Kohl abspülen und klein schneiden. Karotten und Zwiebeln schälen, klein schneiden und zum Kohl in einen Topf geben. Wasser, die Lorbeerblätter und Brühwürfel zugeben. Alles bissfest kochen und mit den Gewürzen gut nach belieben abschmecken.

Guten Appetit!


Samstag, 11. November 2017

Deftige Erbsensuppe

Wenn es draußen kalt ist, isst man am besten etwas was wärmt. Bei uns heute eine leckere Erbsensuppe.



Zutaten :
3 Fleischbrühe Würfel
500 gr grüne trockene Erbsen
3 Knacker
2 Wiener
1 Suppengrün
2 TL Butter
1 Gemüsezwiebel
1 Knoblauchzehe
50 gr Rohschinken Würfel
2 Faust große Kartoffeln

Gewürze: Kurkuma, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Knoblauchpulver, Majoran, Kümmel gemahlen, 2 Lorbeerblätter, Koriander gemahlen, Estragon

Die Erbsen übernacht einweichen.

Erbsen mir der 3 bis 4 fachen Menge Wasser aufsetzen und 30 Minuten kochen lassen.

In der Zeit das Suppengrün schälen und klein schneiden. Nach Ablauf der Zeit mit zu den Erbsen geben. Und weiter 30 Minuten kochen.
Die Brühwürfel dazu geben. Die Würste und Kartoffeln klein schneiden und in die Suppe geben. Alles köcheln lassen.

Die Zwiebel klein schneiden. Butter in der Pfanne erhitzen und Speck und Zwiebeln darin anrösten. Alles zur Suppe geben und unterrühren.
Alles mit den oben genannten Gewürzen abschmecken und bis zur gewünschten Festigkeit der Erbsen kochen lassen.

Guten Appetit 😊